KIEFERLE GmbH
Sie sind hier: Startseite » Jagdbedarf » Mäuse- & Rattenfallen » Wühlmausselbstschuss

Selbstschusshalter für W2 und H1

Das Problem: Oft wird der fängisch gestellte Selbstschuss W2 von Wühlmäusen von der Rückseite mit Erde zugewühlt, wenn diese sich in der Auslösung entgegengesetzten Seite des Ganges befinden.

Die Lösung: Mit unserem neuen Selbstschusshalter wird der W2 einfach senkrecht von oben in den leicht geöffneten Wühlmausgang gestellt.
Der Auslösering des scharf gestellten Geräts soll sich etwa in halber Höhe des Ganges befinden. Wenn die Wühlmaus den Gang passieren will, drückt sie unweigerlich den Auslösering nach oben. Dabei löst sie den Schuss aus und wird sicher getötet.

- einfache Handhabung, auch für Anfänger
- kein Verschmutzen des Geräts
- so gut wie keine Fehlfänge


Anwendung: Den Wühlmausselbstschuss wie auf der Abbildung mit der mitgelieferten Schelle mittels Schraubendreher am Selbstschusshalter befestigen.

Das Gerät gemäß Gebrauchsanweisung teilspannen und laden. Dann den Selbstschusshalter quer zum Wühlmausgang senkrecht von oben in die Erde stecken. Das Gerät fertig spannen. Der Auslösering soll nun bis zur Hälfte in den Wühlmausgang ragen. Höhe korrigieren, indem Sie den Selbstschusshalter mehr oder weniger tief in die Erde stecken.

Zum Schluß das Gerät entsichern, es ist nun scharf und fangbereit. Entladen oder entnehmen gemäß Gebrauchsanweisung.

 

7,00 EUR

Artikel Nr.: 012.026  

Preis enthält 19% USt.
Gewicht: 0.25 kg

 
 
Anzahl:   St


EAN 4260382150038